Start
info@wsi-strassen.de
+49 (0) 203 / 76 85 60

Oberflächenbehandlung ist nach ZTVBEA-StB09 das Instandsetzungs- verfahren von Asphalt- und Beton- straßen mit den Schadensbildern: Netzrisse, Ausmagerungen, Mangeln- de Griffigkeit, ausgebrochene Korn- oberfläche.

 

C60B4-S






C60B4 S

C60B4-S ist eine unstabile, kationische Bitumenemulsion mit einem Bindemittelgehalt von 60 %. Sie entspricht der TL BE StB07. C60B4-S lässt sich ohne Erwärmen mit üblichen Spritzmaschinen aus Fässern und bei größeren Flächen aus dem Rampenspritzgerät oder einem Servicetank mit Spritzbalken verarbeiten (bei maschineller Verarbeitung sind die vom Gerätehersteller vorgesehenen Bedingungen einzuhalten).